vom 24.02.2016

KULTUR Verein verschenkt Tickets an Bedürftige
 

Oberbürgermeister und Schirmherr Manfred Wagner lobte bei der Eröffnung die Initiative der Ehrenamtlichen. "Genauso wie das Rathaus ein offener Ort ist, wo sich Menschen begegnen, genauso verbindet Kultur die unterschiedlichsten Menschen miteinander". Neben den Unterstützern des Vereins waren auch zahlreiche Gäste aus der Kulturszene der Einladung gefolgt. Der Vorsitzende Karl-Ludwig Kreuzburg kündigte an, dass sich der Verein nach der nächsten Mitgliederversammlung "KulturTicket Lahn-Dill" nennen wird. Er vermittelt Eintrittskarten zu kulturellen Veranstaltungen an Menschen mit geringem Einkommen.

Unter dem Motto "Wir laden Sie zu Kultur ein!" sind Büroleiterin Gudrun Stützner und das Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern montags von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 15.30 Uhr persönlich im Zimmer 201 im Rathaus oder unter & (0 64 41) 99 50 91 erreichbar.

Mehr Informationen finden Interessierte im Internet unter: www.kulturticket-lahn-dill.de (bol)

mittelhessen  vom 13.01.2016

Von Janette Boller

INKLUSION Erste inklusive Disco für Menschen mit und ohne Handicap war gut besucht

WETZLAR Unter dem Motto "after work & all together" haben Menschen mit und ohne Behinderung im Wetzlarer Kulturzentrum "Franzis" Vorurteile weggetanzt - bei der ersten inklusiven Discoparty der Stadt, zu der rund 100 Gäste gekommen waren.

Zum Artikel 

mittelhessen  vom 08.01.2015

SOZIALES So können auch Menschen mit geringem Einkommen ins Theater gehen

Wetzlar (red). Seit 2012 bitten die Mitarbeiter der Kulturloge Lahn-Dill Veranstalter um Freikarten, die sie an Menschen mit geringem Einkommen weitervermitteln.

Zum Artikel